Gallery
Handige links
 
 
Feedback
News > Möglichkeit des Medizin-Studiums im Iran für ausländische Bewerberinnen und Bewerber


  drucken        an ein Freund senden

Möglichkeit des Medizin-Studiums im Iran für ausländische Bewerberinnen und Bewerber

Die Universität für Medizin und medizinische Dienstleistungen und Gesundheitswesen Teheran sowie die Universität für Medizin, hygienische Dienstleistungen und Gesundheitswesen Schahid-Beheschti nehmen ausländische Interessenten für ein Studium im Iran auf (Die Kosten des Studiums müssen von den Studentinnen und Studenten selbst getragen werden).

 

Die Interessenten können sich  vor Beginn des neuen Semesters durch die folgenden Webseiten über die Studienprogramme, Fächer und Gebühren der o.g. Universitäten informieren.

 

www.gsia.tums.ac.ir

http://en.sbmu.ac.ir

Die Universitäten bieten ebenfalls kostenlose Persischkurse an.

 


17:09 - 05/07/2015    /    Nummer : 347904    /    Anzahl Zahl : 991



schließen, abmelden




Ministry of foreign affairs,
Islamic Republic of IRAN,
All Rights Reserved - 2014